Quinoa Salat

 

Quinoa Salat

Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 400 gramm Rote Beete
  • 100 gramm Quinoa
  • 200 Ml Gemüsebrühe
  • 500 Gramm Brokkoli
  • 300 Gramm Hähnchenbrustfilet
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 30 Gramm Kürbiskerne
  • 2 Esslöffel Ananassaft
  • 1 Stück Zitrone
  • 1 Teelöffel Currypulver (selbst hergestellt)

Anleitungen

  1. Die Rote Beete waschen und 45-50 Minuten gar dämpfen im Backofen bei ca. 220 Grad (mit Alufolie abdecken)

    Anschliessend leicht abkühlen lassen

  2. Gemüsebrühe erhitzen und den Quinoa darin für ca. 10-15 bei geringer Hitze ausquellen lassen

  3. Brokkoli putzen und im kochenden Salzwasser für ca. 5-7 Minuten bissfest dämpfen

  4. Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen, mit etwas Salz und Currypulver würzen

  5. Dann in einer Pfanne 1-2 Esslöffel Öl erhitzen und das Hähnchen von beiden Seiten braun braten

  6. Vom Herd nehmen und gar ziehen lassen

  7. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten

  8. Brokkoli und Quinoa vermischen,

  9. Ananassaft und den Zitronensaft mit dem restlichen Öl mischen, evtl. salzen und mit Cayennepfeffer abschmecken und unter Brokkoli und Quinoa mischen

  10. Hähnchen in Streifen schneiden.

  11. Rote Beete schälen und in Stücke schneiden

  12. Beides mit Brokkoli und Quinoa anrichten und die Kürbiskerne darüber streuene