Challah Brot 1

Mein erstes glutenfreies Brot habe ich abgewandelt nach dem Prinzip Sammler/Swami

Das heißt für mich ist Reismehl ein Tabu. Du kannst aber gerne das Quinoa und Hirsemehl gegen Reismehl austauschen.

Challah Brot

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Ruhezeiten 3 Stunden
Arbeitszeit 1 Stunde 10 Minuten
Portionen 12 Scheiben

Zutaten

  • 1 Tasse Quinoa Mehl 1 Tasse entspricht ca. 237 ml
  • 1 Tasse Hirse Mehl 1 Tasse entspricht ca. 237 ml
  • 1,75 Tassen Tapioka oder noch besser Arrowroot Stärke
  • 1/4 Tasse Zucker oder Alternative
  • 2 Teelöffel Zucker oder Alternative
  • 3 Teelöffel Natron
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 0,66 Tasse warmes Wasser
  • 1 Tasse warmes Wasser
  • 4 Esslöffel Butter geschmolzen oder Alternative z.B. Ghee
  • 4 Stück Eier verrührt

Anleitungen

  1. Kombinere alle trockenen Zutaten in einer Schüssel (ausser die 2 Teelöffel Zucker)

  2. 2 Teelöffel Zucker in 0,66 Tasse warmes Wasser mit der Hefe kombinieren und für ca. 5 Minuten ruhen lassen

  3. In einer dritten Schüssel die Butter mit der anderen Tasse Wasser verrühren.

  4. Mixer auf langsam stellen und die trockenen Zutaten gut miteinander vermischen. Langsam die Butter/Wasser Mischung zufügen sowie die verrührten Eier.

  5. Wenn alles gut vermischt ist die Hefemischung zufügen und den Mixer auf höchster Stufe für 2 Minuten stellen

  6. 1 STunde abgedeckt ruhen lassen

  7. Backform einfetten (mit Butter)

  8. Nach der ersten Stunde Ruhen, den Teig nochmals für ca. 3 Minuten auf höchster Stufe verrühren

  9. Teig in die Form füllen und für weitere 40 Mintuen ruhen lassen

  10. Ofen auf ca. 200 Grad vorheizen und das Brot für ca. 60 Minuten backen

Das Brot kann (nachdem es komplett abgekühlt ist) geschnitten werden und in den Gefrierschrank

Wir tauen die Scheiben dann am Vortag auf und stecken sie am Morgen danach in den Toaster