Ketchup Ersatz

Wenn ich mir z.B. lecker Süsskartoffeln im Ofen mache dann möchte ich ab und zu Ketchup dazu essen. Bzw. meine Kartoffeln dippen. Der Ketchup Ersatz ist dafür hervorragend geeignet

Oder den Ketchup im Eiersalat bzw. in der BBQ Sauce nutzen.

Hier nun ein von mir auf die Blutgruppe angepasstes Rezept. Achtung: Blutgruppe A und B Secretor sowie der Nomade: Für Euch habe ich leider keine Lösung. Sobald ihr eine habt sagt mir gerne Bescheid oder kommentiert sie hier.

Ketchup a la Blutgruppe

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 10

Zutaten

  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1 kleine fein gewürfelte Zwiebel
  • 150 ml Tomatensauce aus der Dose
  • 1-2 Teelöffel Agavensyrup
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Cayenne Pfeffer

Anleitungen

  1. Olivenöl erhitzen und die fein gewürfelte Zwiebel darin anbraten

  2. Sobald die Zwiebel glasig ist die Tomatensauce und den Agavensyrup hinzufügen

  3. Für einige Minuten köcheln lassen bis alles etwas dicklich wird.

  4. Mit Salz, Cayenne Pfeffer und Currypulver abschmecken

  5. Bei Bedarf im Food Prozessor oder mit dem Passierstab nochmals gut durchmixen.

  6. In ein Glas oder anderes dichtes Gefäss umfüllen und im Kühlschrank aufbewahren

es ist mit Absicht eine kleine Menge denn so viel benötige ich davon nicht. Und Lebensmittel wegschmeissen möchte ich nicht. Vielleicht friert ihr ja den Ketchup ein, das wäre natürlich auch noch eine Lösung