Mandelmilch (oder jede andere Nussmilch)

 

5 von 1 Bewertung
Drucken

Mandelmilch selbst hergestellt

die beste und absolut genial schmeckende Mandelmilch. Keine Zusatzstoffe sondern die reine Nuss!

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Kühlschrank 8 Stunden
Arbeitszeit 25 Minuten

Zutaten

  • 2 Tassen Mandeln
  • 16 Tassen Wasser
  • 1 Trichter
  • 1 Nussmilch-Sieb / Beutel
  • 1 Sieb
  • 1 Food Prozessor

Anleitungen

  1. Weiche die Mandeln über Nacht in ausreichend Wasser ein. Kühlstellen im Kühlschrank wenn es zu warm ist.

  2. Am nächsten Tag das Wasser abgießen, die Mandeln abspülen und abtropfen lassen.
  3. Einen Behälter zum Abseihen mit einem feinen Sieb versehen. Ich nutze ein Nussmilch-Beutel. Ausserdem bitte die Flaschen für die Aufbewahrung bereitstellen und einen Trichter zum Einfüllen

  4. In einen Food Prozessor wie z.B. Blendtec oder Vitamix eine Tasse Mandeln mit 4 Tassen mixen. Ich nutze die mittlere Stufe vom Blendtec.

  5. Die entstandene Mischung in das Nussmilch-Sieb/Beutel füllen und abtropfen lassen. Dann in die Flaschen umfüllen

  6. Den Vorgang wiederholen bis alles aufgebraucht ist. In der Regel habe ich 3-4 Tassen geweichte Mandeln und entsprechend 12-16 Tassen Wasser.

Rezept-Anmerkungen

Die Mandelmilch im Kühlschrank aufbewahren. Mein Kühlschrank ist sehr kalt eingestellt und die Milch hält dort mehr als eine Woche. Daher bereite ich immer sehr viel Milch zu.

Das ausgequetschte Mandelpulp lege ich dann auf ein Backblech und lasse es mehrere Tage (mit Hilfe des Backofens) trocknen.

So sind alle Zutaten gut verarbeitet.

2 Gedanken zu „Mandelmilch (oder jede andere Nussmilch)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.