Mayonaise

Mayonaise selbsthergestellt ist super schnell und vor allen Dingen hervorragend um das Eigelb zu verarbeiten dass ich beim Baiserbacken oder den leckeren Mandel Cookies benötige.

[amazon_link asins=’B00906BGZI,B013GJHAYA‘ template=’ProductCarousel‘ store=’846981-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’41e73b7d-b387-11e8-92bf-2d7a322ad1c1′]

Mayonaise

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 6 Portionen

Zutaten

  • 1 Stück Eigelb
  • 100 ml Olivenöl oder Rapsöl (Bio)
  • 1 Spritzer Ume Boshi Vinegar
  • etwas Salz
  • 1/4 Teelöffel Senf https://wp.me/pa3sIx-4D

Anleitungen

  1. Das Eigelb mit Senf, Salz und Ume Boshi Vinegar sehr gut verrühren. Benutze dazu einen Schneebesen mit dem Handmixer.

  2. Dann fügst Du nach und nach etwas Öl hinzu. Immer wieder sehr gut verrühren.

  3. Nach einer Weile merkst Du wie die Mayonaise sich bildet und mit jedem Schluck Öl wird die Mayonaise stabiler.

  4. In einen Behälter abfüllen, gut verschließen und im Kühlschrank aufbewahren.

Nutze am besten einen sauberen Löffel wenn Du die Mayonaise benutzt wie z.B. beim Hamburger oder beim Eiersalat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.