Waschmittel

Umweltfreundlich meinen Haushalt auszustatten lag mir schon immer am Herzen. Dazu gehört auch ein umweltfreundliches Waschmittel!

Früher wegen Zeitmangel nicht so intensiv betrieben, aber hier in den USA sind die Kosten für Waschmittel auch nochmals teurer als in Deutschland. Dann noch umweltfreundlich waschen, die Suche dauerte etwas.

Doch nun habe ich ein Rezept gefunden mit dem ich total glücklich bin:

 

Waschmittel

für feines, buntes und auch weißes geeignet

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 10

Zutaten

  • 125 gramm Olivenseife keine Sorge, die riecht nicht, ist sogar super gut und ökologisch wertvoll
  • 185 gramm Waschsoda
  • 185 gramm Natron
  • 125 gramm Normales Salz
  • Zitronensäure
  • Essig

Anleitungen

  1. Die Olivenseife klein reiben. Ich nehme dazu meine Küchenmaschine und den Reibeeinsatz.

  2. Dann mische ich ungefähr die Hälfte der geriebenen Seife mit der Hälfte Natron oder Waschsoda im Blendtec bis alles ganz klein ist.

  3. Den Vorgang so lange widerholen bis Du mit dem Ergebnis zufrieden bist und auch alles an Seife und Soda/Natron aufgebraucht ist.

  4. Alles zusammen dann mit dem Salz gut durchmischen und in einer Dose aufbewahren

Diese Mischung eignet sich hervorragend für alles Feine und Buntes (auch Schwarzes)

  1. Für eine Weißwäsche füge ich noch Zitronensäure hinzu. Schau bitte wie es sich für Dich richtig anfühlt, ich würde von einem Esslöffel je Weißwäsche ausgehen

Damit meine ich auch die bunten Handtücher die immer noch bunt sind wenn sie aus der Maschine kommen

Mit Essig spülen ist hervorragend um einen frischen Duft und auch frische Farbe in die Wäsche zu bekommen

Zudem sorgt Essig dafür dass die statische Aufladung im Trockner deutlich geringer wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.